CrossOver Mac

CrossOver Mac 12.1

Windows-Software auf dem Mac ausführen

Mit CrossOver Mac kann man Windows-Software auf dem Mac starten. Die Anwendung greift dabei auf die Software Wine zurück und benötigt keine Windows-Installation. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • leicht zu installieren
  • startet Programme schnell
  • keine Windows-Lizenz notwendig

Nachteile

  • nichts Erwähnenswertes

Ausgezeichnet
9

Mit CrossOver Mac kann man Windows-Software auf dem Mac starten. Die Anwendung greift dabei auf die Software Wine zurück und benötigt keine Windows-Installation.

Tausende unterstützte Programme

Mit CrossOver Mac kann man über 9.000 Windows-Programme auf Apple-Computern ausführen. Dazu zählen Microsoft-Programme wie Excel oder Word, aber auch Exoten wie Miranda oder Spiele wie Age of Empires. Ob eine gewünschte Windows-Anwendung mit CrossOver Mac kompatibel ist, fragt man in dieser Datenbank ab.

Integration in Mac OS X

Im Gegensatz zu Parallels oder Boot Camp startet man mit CrossOver Mac Windows-Software direkt in der Mac OS X-Umgebung. Der Hersteller nennt dieses Verfahren CrossTie. Die Programme lassen sich so von der Dockbar aus bedienen. Eine Windows-Lizenz ist für die Nutzung nicht erforderlich.

Fazit: Stabile Alternative zur Windows-Installation

Wer aus irgendwelchen Gründen tatsächlich Windows-Programme auf einem Mac ausführen will oder muss, ist mit CrossOver Mac gut bedient. Die Software startet schnell und lief im Test stabil.

Top downloads Werkzeuge für Mac

Mehr
CrossOver Mac

Download

CrossOver Mac 12.1